TU Berlin

Produktions- und Automatisierungstechnik im Fabrikbetrieb

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Produktions- und Automatisierungstechnik im Fabrikbetrieb

Modulbeschreibung:

Innerhalb der hybriden Vorlesung werden vertiefende Kenntnisse der Produktionstechnologien im Wertschöpfungssystem Produktionsbetrieb mit dem Ziel vermittelt, unterschiedliche Fertigungsverfahren hinsichtlich ihrer Bedeutung in Prozessketten zu analysieren und planen zu können. Darüber hinaus werden korrespondierende Fragestellungen aus der Automatisierungstechnik erläutert. Hierbei spielt die Vernetzung automatisierter Anlagen und deren Steuerungen über industrielle Kommunikationssysteme eine besondere Rolle.

Umfang:

Das Modul besteht aus den Lehrveranstaltungen

  • Automatisierungstechnik II (VL, 2 SWS) und
  • Produktionstechnik im Fabrikbetrieb (VL, 2 SWS).

Weiterführende Informationen zum Modulbestandteil "Automatisierungstechnik II" erhalten Sie hier: Automatisierungstechnik II

Produktionstechnik im Fabrikbetrieb:

In der Vorlesung Produktionstechnik im Fabrikbetrieb (Produktionstechnik II) werden folgende Inhalte behandelt:

  • Einführung
  • Urformen
  • Umformen
  • Trennen I
  • Trennen II
  • Trennen III
  • Fügen
  • Beschichten
  • Wärmebehandlung
  • Fertigungsprozessketten
  • Montage
  • Kreislaufwirtschaft
  • Versuchsfeldführung

Die Vorlesung findet im Sommersemester dienstags von 14:00-16:00 Uhr im PTZ S-001 (Großer Hörsaal) statt.

Termine für Produktionstechnik
 
Datum
Uhrzeit
Ort
1. Klausurtermin
26.07.2019
13:00h
PTZ S-001 (gr. Hörsaal)
2. Klausurtermin
27.09.2019
11:00h
PTZ S-001 (gr. Hörsaal)

Skripte:

Aktuelle Ankündigungen, Information sowie Vorlesungsunterlagen können nach Anmeldung auf ISIS eingesehen bzw. heruntergeladen werden.

 

 

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe