direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

Produktionstechnisches Labor

Ziele und Inhalte:

Das Modul "Produktionstechnisches Labor" dient der praktischen Umsetzung der Inhalte der Bachelor-Vorlesungen  "Fertigungstechnik, Bearbeitungssystem Werkzeugmaschine und Einführung in die Produktionstechnik". Im Projekt werden aktuelle Problemfelder aus dem Bereich der Produktionstechnik analysiert, diskutiert und in enger Betreuung mit den Wissenschaftlichen Mitarbeitern experimentelle Lösungsansätze erarbeitet. Ziel des Praktikums ist die allgemeine Kenntnis über die analytische und experimentelle Herangehensweise an wissenschaftliche Fragestellungen. Gemeinsam mit den Studierenden werden aktuelle Fragestellungen aus der Produktionstechnik erörtert. In Kleingruppen bzw. Einzelreferaten sollen die Studierenden die Fragestellungen analytisch aufarbeiten. Gemeinsam mit den Wissenschaftlichen Mitarbeitern werden dann experimentelle Ansätze erarbeitet und im Rahmen der Möglichkeiten umgesetzt. Um den praxisnahen Bezug der Veranstaltung zu unterstreichen, sind Firmen- und Messebesuche geplant.

Umfang:

Produktionstechnisches Labor; PR; 4 SWS

Die Veranstaltung findet montags von 12-14 Uhr im PTZ 002 statt. Hierfür ist sich im Studentensekretariat PTZ 203 vor Vorlesungsbegin anzumelden. Pro Veranstaltung können max. 12 TN betreut werden.

Skripte

Skripte werden in den einzelnen Veranstaltungen verteilt.

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

Ansprechpartner

Dr.-Ing. Jörg Bold
Tel.: +49 30 314-24455
Room PTZ 206